Keine Lohnerhöhung erwartet

Hamburg (ots) – Trotz der hohen Lohnforderungen der Gewerkschaften befürchten viele lohnabhängig Beschäftigte in Deutschland, 2008 leer auszugehen.

40 Prozent von ihnen rechnen nicht mit einer Gehaltserhöhung, ergab eine Umfrage für das Hamburger Magazin stern. Besonders pessimistisch sind in dieser Gruppe die Arbeiter (59 Prozent) und die Ostdeutschen (48 Prozent).

  37 Prozent der Arbeitnehmer erwarten ein bis drei Prozent mehr Lohn, hier am ehesten die Beamten (67 Prozent). Ein Plus zwischen sieben und zehn Prozent schätzen nur drei Prozent für sich als realistisch ein. Mit einer Gehaltserhöhung von mehr als zehn Prozent rechnen 2 Prozent der Befragten. 2 Prozent machten keine Angaben.

  Datenbasis: 1000 repräsentative ausgewählte Befragte, darunter 405
„Arbeitnehmer“, am 10. und 11. Januar 2008. Statistische
Fehlertoleranz: +/- 3 Prozentpunkte, Auftraggeber: stern, Quelle:
Forsa-Institut.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: